SA sailing duo take fourth overall at Kiel Week | SASCOC - SASCOC
SEARCH
SASCOC

SA sailing duo take fourth overall at Kiel Week

470M - Jim Asenathi

Das jeweilige Foto ist Eigentum  der Landeshauptstadt Kiel bzw. der für sie produzierenden Fotografen  © segel-bilder.de und unterliegen eingeschränkten Nutzungsrechten. Es ist ausschließlich für Presseveröffentlichungen über die © segel-bilder.de freigegeben. Diese Form der Veröffentlichung ist honorarfrei. # Die Bilder dürfen nicht in Soziale Netzwerke eingestellt werden. # Alle weiteren Formen der Veröffentlichung sind nur gegen Zahlung eines zu vereinbarenden Honorars an den jeweiligen Fotografen bzw. mit der Genehmigung der Bildlieferanten und Bildrechteinhaber gestattet. Ausnahmen sind schriftlich zu fixieren. Die Motive dürfen Dritten nicht weitergegeben oder in Rechnung gestellt werden! # Der Bildnutzer ist in jedem Falle gemäß §13 UrhG zur Bildquellenangabe (©segel-bilder/Name des Fotografen) verpflichtet. # Die Bilder dürfen ausschließlich im redaktionellen Umfeld und im Zusammenhang mit der Berichterstattung über Kiel oder die Kieler Woche verwendet werden. Eine Verwendung der Bilder im direkten Zusammenhang mit Werbung oder der Absicht der Gewinnerzielung ist nicht gestattet. # Sofern am Bild nicht anders angegeben, ist kein Model- oder Property Release vorhanden.# Die Bilder unterliegen einem eingeschränkten Bearbeitungsrecht. Erlaubt sind Änderung der Bildgröße (Vergrößerung, Verkleinerung, Beschneidung), Umwandlung des Farbraumes sowie Änderungen der Farb-, Kontrast und Helligkeitswerte. Darüber hinaus gehende Änderungen bedürfen einer ausdrücklichen Genehmigung der Urheber. # Die Bilder dürfen nicht in Verbindung mit verfassungsfeindlichen oder diskriminierenden Inhalten verwendet werden. # Die dauerhafte Speicherung der Bilder auf Speichermedien oder Servern gleich welcher Art ist nicht gestattet und bedeutet eine Urheberrechtsverletzung. # Die Nichteinhaltung der Nutzungsbedingungen berechtigt die Bildautoren, Bildlieferanten bzw. Bildrechteinhaber dazu, Honorarnachforderungen gemäß den (deutsc

Asenathi Jim and Roger Hudson have claimed another top result in their quest to qualify for the Rio Olympics.
Competing in the 470 class, the Cape Town duo powered to fourth overall at Kiel Week in Germany. Hailed as the largest sailing event in the world, Kiel Week, or Kieler Woche in German, takes place in Schleswig-Holstein each year and brings together around 5000 sailors and 2000 boats with participants competing across an array of classes, with a music festival and other celebrations taking place around the sailing.
Jim and Hudson, who were part of Team SA at the London Olympics, had a great week, finishing second in race two and claiming a win in race four with a third place in race six. A sixth-place finish in the final medal race eventually saw them finishing in fourth spot overall behind teams from Croatia, Austria and Greece.
Fellow South Africans Graeme Willcox and Andrew Tarboton finished 23rd out of 34 teams in the 49er class. Their best finish was a 10th place in race four.
‘We were delighted to have two of our RaceAhead team-mates Taariq Jacobs and Alex Burger supporting us here at Kiel Week in Germany,’ said Hudson, who is already looking ahead to the next events on the schedule.
‘The four of us are also preparing to compete at the SB20 World Championship at Lake Garda, Italy 6-10 July, fitting in our training around the busy 470 schedule including Kiel Week and the 470 Europeans in Denmark next week.
‘Having Alex and Taariq supporting us here on and off the water is a massive boost for us as the season wears on. We’ve all been training on the SB20 late into these summer evenings when the 470 day is done, mostly getting back to shore around 10pm. Hard work and very busy, just the way we like it,’ he added.

Picture of Hudson and Jim by Christian Beek/Fotografie C.B


0 comments